Veranstaltungen
 Akademie
 Aktuelles
 Mitglieder
  Übersicht
  Ehrenmitglieder
  Klasse Baukunst
  Klasse Bildende Kunst
  Klasse Darstellende Kunst und Film
  Klasse Literatur und Sprachpflege
  Klasse Musik
  Gedenken
 Preise
 Publikationen
 Praktikum
 Kontakt, Impressum
 Česky, English, Français, Polski
[<<< zurück]  

Christfried Schmidt


Geboren am 26. November 1932 in Markersdorf (Oberlausitz) · 1951-54 Studium an der Kirchenmusikschule Görlitz · 1955-59 Kirchenmusikstudium an der Hochschule für Musik Leipzig · 1960-62 Kirchenmusiker in Forst (Lausitz) · 1963-64 Schauspielkapellmeister in Quedlinburg · 1965-80 freischaffender Klavierlehrer und Chorleiter in Quedlinburg · 1971-78 Kompositionspreise in Nürnberg, Szczecin, Triest, Boswil (Schweiz) · 1980 freischaffender Komponist in Berlin · 1987 Kunstpreis der DDR · 1990-91 Mitglied der Akademie der Künste Berlin · 1991 Johann Wenzel Stamitz-Preis · 1999 Kunstpreis Berlin (Förderungspreis) · lebt in Berlin.

Kompositionen

1965 "Landnahme", UA 1994 Berlin · 1967 "1. Sinfonie. Hamlet" · 1968 "2. Sinfonie. Martin Luther-King" · 1969 "Klavierkonzert", UA 1974 Berlin · 1969-95 "Kammermusik I-XI" · 1970 "Petite Suite", UA 1970 Tokyo · 1970 "Psalm 21", UA 1971 Nürnberg · 1971 "Bläserquintett", UA 1973 Berlin · "Kammermusik II", UA 1998 Görlitz · 1973 "Kammermusik VI", UA 1983 Berlin · 1973 "Tonsetzers Alptraum", UA 1976 Dresden · 1974 "Violinkonzert", UA 1991 Berlin · 1974 "Cellokonzert", UA 1976 Leipzig · 1975 "Markus-Passion" · 1977 "Flötenkonzert", UA 1978 Berlin · 1978 "Ein Märchen - kein Märchen", UA 1981 Berlin · 1980 "Munch-Musik", UA 1983 Leipzig · 1982 "Die Zeit und die Zeit danach", UA 1985 Berlin · 1983 "Oboenkonzert", UA 1984 Berlin · 1985 "Orchestermusik I", UA 1988 Berlin · 1989 "Das Herz." Oper nach Heinrich Mann · 1996 "Klarinetten-Quintett", UA 1997 Berlin · "Memento", UA 2000 Leipzig.

Publikationen

Ursula Stürzbecher: "Christfried Schmidt." In: Komponisten in der DDR. 17 Gespräche. Hildesheim 1979 · Georg-Friedrich Kühn: "Unbefangen, ungebärdig." In: Die Extreme des Ausdrucks. Glied der musikalischen Gesellschaft: Christfried Schmidt. In: Musik-Texte 4/1984 · Frank Schneider: "Klang-Bilder. Ein alter Aspekt in neuer Musik der DDR." In: Bildende Kunst 6/1984 · Frank Schneider: "Christfried Schmidt." In: Prospekt Deutscher Verlag für Musik. Leipzig 1987 · Gerald Felber: "Verletzbare Leidenschaftlichkeit. Der Komponist Christfried Schmidt." In: Sonntag 36/1987 · Habakuk Traber: "Notizen. Christfried Schmidt zum 60. Geburtstag." In: Neue Zeitschrift für Musik 12/1992.




[<<< zurück]