Veranstaltungen
 Akademie
 Aktuelles
 Mitglieder
  Übersicht
  Ehrenmitglieder
  Klasse Baukunst
  Klasse Bildende Kunst
  Klasse Darstellende Kunst und Film
  Klasse Literatur und Sprachpflege
  Klasse Musik
  Gedenken
 Preise
 Publikationen
 Praktikum
 Kontakt, Impressum
 Česky, English, Français, Polski
[<<< zurück]  

Carlfriedrich Claus


Geboren am 4. August 1930 in Annaberg-Buchholz · 1945-48 Ausbildung als Kaufmannsge-hilfe im elterlichen Buchladen · seit 1951 künstlerisch tätig in experimenteller Literatur, sprachphilosophischen und sprachpsychologischen Texten · 1959-64 Geschichtsphilosophi-sches Kombinat, Folge von 26 Sprachblättern · 1977 Graphikmappe Aurora, eikon-Presse Dresden · 1978 Preis der Internationalen Graphik-Biennale in Kraków · 1988 Aggregat K, eikon-Presse Dresden · 1989 Max-Pechstein-Preis der Stadt Zwickau · 1991 Mitglied der Akademie der Künste Berlin · 1992 Harry-Graf-Kessler-Preis des Deutschen Künstlerbundes · 1993 Ratgeb-Preis · 1993 Wohnsitz in Chemnitz · 1994 Ehrenbürger von Annaberg-Buchholz · 1998 Gerhard-Altenbourg-Preis des Lindenau-Museums Altenburg · gestorben am 22. Mai 1998 in Chemnitz.

Persönliche Ausstellungen

1962 in privaten Räumen von Dr. Grüß in Freiberg · 1964 Staatliche Kunsthalle Baden-Baden · 1965 in privaten Räumen von Dr. Schmidt Dresden · 1968 Galerie des Kulturbundes Magdeburg · 1974 Galerie Akumulatory Poznan · 1975 Galerie Arkade Berlin · 1979 Galerie Clara Mosch Karl-Marx-Stadt · 1980 und 1988 Kupferstich-Kabinett Dresden · 1982 Moritzbastei Leipzig · 1987 Galerie am Markt Annaberg · 1989 Städtisches Museum Zwickau · 1990 Städtische Museen Karl-Marx-Stadt · 1991 Landesmuseum Münster, Frankfurter Kunstverein, Literaturhaus Hamburg · 1992 Museum van Hedendaagse Kunst · 1993 Lindenau-Museum Altenburg, Institut für Auslandsbeziehungen Berlin · 1995 Kunsthalle Rostock, Städtische Kunstsammlungen Chemnitz, Galerie Zacheta Warschau, Kunstakademie Riga (Lettland), M.K. Cirurlionis State Museum of Art Kaunas (Litauen) · 1996 Goethe-Institut Pernu (Estland), Stadtmuseum Dünaburg (Lettland), Goethe-Institut Genua und Mailand · 1997 Galerie A 3 Moskau, Lippischer Kunstverein Detmold · 1998 Lindenau-Museum Altenburg.

Publikationen

Eigene Schriften: Klangtexte, Schriftbilder. In: nota 3/1959 · Notizen zwischen der experimentellen Arbeit - zu ihr. Essay. Frankfurt/M. 1964 · Erwachen am Augenblick. Sprachblätter. Karl-Marx-Stadt und Münster 1990 · "das Wort auf der Zunge" (zusammen mit Franz Mon). Berlin 1991 · Zwischen dem Einst und dem Einst. Berlin 1993 · Aurora. Sprachblätter, Experimentalraum Aurora. Briefe. Berlin 1995.

Andere Autoren: Werner Schmidt, In: Carlfriedrich Claus. Galerie Arkade. Berlin 1975 · Werner Schmidt, In: Carlfriedrich Claus. Kupferstich-Kabinett Dresden 1980 · Klaus Werner u.a.: Erwachen am Augenblick. Städtische Museen Karl-Marx-Stadt 1990 · Henry Schumann u.a.: Carlfriedrich Claus Denklandschaften. Stuttgart 1993.




[<<< zurück]