Veranstaltungen
 Akademie
 Aktuelles
 Mitglieder
  Übersicht
  Ehrenmitglieder
  Klasse Baukunst
  Klasse Bildende Kunst
  Klasse Darstellende Kunst und Film
  Klasse Literatur und Sprachpflege
  Klasse Musik
  Gedenken
 Preise
 Publikationen
 Praktikum
 Kontakt, Impressum
 Česky, English, Français, Polski
[<<< zurück]  

Rolf Hoppe


Geboren am 6. Dezember 1930 in Ellrich (Harz) · Lehre als Bäcker · Gründer einer Laienspielgruppe in Nordhausen · Studium der Schauspielerei am Landeskonservatorium in Erfurt · 1949 Engagement in Erfurt · aufgrund einer Krankheit zwischenzeitlich Tierpfleger im Leipziger Zoo · 1951 Engagement am Theater der Jungen Garde Halle · 1952-53 Theater Greifswald · 1954-55 Jugendtheater Leipzig · 1955-61 Städtische Bühnen Gera · 1962-86 Staatstheater Dresden · Anfang der siebziger Jahre kurzzeitig am Deutschen Theater Berlin · danach fast ausschließlich in Filmrollen · 1971 Kunstpreis der DDR · 1995 Lessing-Preis des Freistaates Sachsen · 1998 Grimme-Preis · 2005 Goldene Henne, Medienpreis der "SuperIllu" · lebt in Weißig bei Dresden.

Rollen

Bühne: 1953/54 Tartuffe (Molière) · 1956/57 Maß für Maß (Shakespeare) · 1961/62 Heinrich VIII oder Der Ketzerkönig (Joachim Knauth) · 1968/69 Der zerbrochene Krug (Kleist) · 1977/78 Elektra (Sophokles) · 1978/79 Die Physiker (Dürrenmatt) · 1980/81 Wie es euch gefällt (Shakespeare).
Film: 1963 Jetzt und in der Stunde meines Todes · 1965 Die besten Jahre · 1969 Mohr und die Raben von London · 1970 Tödlicher Irrtum · 1970 Goya · 1974 Orpheus in der Unterwelt · 1976 Das Licht auf dem Galgen · 1977 Die Flucht · 1981 Mephisto · 1983 Mein Vater ist ein Dieb · 1985 Die Grünstein-Variante · 1989 Der Bruch · 1992 Schtonk · 2000 Dr. Walter Schneider in Das Verbrechen des Professor Capellari · Milenas Bücher · Max in Eine starke Frau · Bernhard Rief in Models · 2001 Dr. Berthold Schwaninger in Der Bulle von Tölz · Der Liebespaarmörder · Der letzte Zeuge · Gerichtsmediziner Dr. Kolmaar · 2002 Musiklehrer Kirnberger in Friedrich Freiherr von der Trenck · Zwei Herzen gegen die Krone · 2003 Kleinruppin Forever · Dr. Paul Knödgen in Tatort · Der schwarze Troll · Erwin Kuhn in Wilsberg · Tod einer Hostess · 2004 Hart am Wind · Gabriele Cassato in Donna Leon · Acqua Alta · 2005 Rabbi Ginsberg in Alles auf Zucker!

Publikationen

Eberhard Görner (Hg.): Der Schauspieler Rolf Hoppe. Von Dresden in die Welt. Berlin 1996.



[<<< zurück]