Veranstaltungen
 Akademie
 Aktuelles
 Mitglieder
  Übersicht
  Ehrenmitglieder
  Klasse Baukunst
  Klasse Bildende Kunst
  Klasse Darstellende Kunst und Film
  Klasse Literatur und Sprachpflege
  Klasse Musik
  Gedenken
 Preise
 Publikationen
 Praktikum
 Kontakt, Impressum
 Česky, English, Français, Polski
[<<< zurück]  

Thea Richter


Geboren 1945 in Ottendorf-Okrilla bei Dresden · 1966–71 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden · seit 1979 vorwiegend Beschäftigung mit Plastik als Environment · 1994 Gabriele-Münter-Preis Bonn und Ernst-Rietschel-Preis · lebt und arbeitet in Ottendorf-Okrilla.

Persönliche Ausstellungen

1979 Galerie Nord Dresden · 1982 Leonhardi-Museum Dresden · 1983 Club der Intelligenz Dresden · 1986 Galerie Mitte Dresden · 1986 Humboldt-Galerie Berlin · 1988 Berliner Dom · 1991 Galerie Comenius Dresden · 1992 Kunstverein Wiesbaden · 1993 Städtische Galerie Wetzlar · 1994 Künstlerhaus Saarbrücken · 1995 Kunst-Raum Saarbrücken, Galerie Nord Dresden · 1996 Torhausgalerie Braunschweig · 1998 Kleine Galerie Alte Försterei Ilmenau · Brüssel, St. Petersburg · 2004 Sächsische Akademie der Künste · 2005 Galerie drei Dresden.

Publikationen

Gert Clausnitzer: Künstler in Dresden. Berlin 1984 · Gert Clausnitzer: 14 Künstlerinnen aus Dresden. Katalog Göttingen 1984 · Helmut Metzker: Homogenität und gestaltete Kontinuität. In: Bildende Kunst 1988 · Ina Gille: Figurenkonzepte. Thea Richter. In: Bildende Kunst 1991 · Dresdner Sezession. Dresden 1990 · Gedenkstätte im Reichstagsgebäude in Berlin im Andenken an die ermordeten und verfolgten Mitglieder des Reichstags der Weimarer Republik. Katalog Bonn 1991.



[<<< zurück]